QR Code Business Card
Takumi auf der Comfortex Fachmesse für Raumgestaltung | Takumi Japanische Raumgestaltung
Neue Öffnungszeiten ab 4. September: Mo-Fr 9-19, Sa 12-16 Uhr
 

Takumi auf der Comfortex Fachmesse für Raumgestaltung


Neue Japanpapier-Vorhänge von Takumi

Flächenvorhänge und Vertikallamellen in innovativem Papierdesign präsentiert Takumi auf der Comfortex Fachmesse für Raumgestaltung in Leipzig vom 14.-16.September in Halle 5 am Stand I10.

Das edle Japanpapier Madoca wird speziell für Sonnenschutzanwendungen produziert, ist entsprechend reißfest und steht auch in abwaschbarer Ausführung zur Verfügung. Die neue Madoca-Vorhangkollektion von Takumi zeigt bisher ungekannte Gestaltungsmöglichkeiten durch die Anwendung traditioneller und moderner Methoden der Papierveredelung.

Papier als Fensterdekoration

Flächenvorhänge im Origami-Design von Takumi auf der Comfortex

Flächenvorhänge im Origami-Design von Takumi auf der Comfortex

Japanpapier als Sonnenschutz filtert das Licht, ohne abzudunkeln und streut die Sonnenstrahlen so, daß auch dunkle Räume heller wirken. Papiertypische Veredelungen wie Wasserzeichen und Falttechniken erinnern an die fernöstliche Herkunft der Papiere, ohne folkloristisch zu wirken und verleihen den Vorhangkreationen einen einzigartigen Charakter unnachahmlicher Leichtigkeit.

Wasserzeichen am Fenster

Wasserzeichen bezeichnen seit jeher Herkunft, Echtheit und Wert besonderer Papiere. Völlig neu sind die Watermark-Vorhänge, die das Licht- und Schattenspiel der Japanpapiere mit
unterschiedlich transparenten Bereichen mit geometrischen und grafischen Ornamenten betonen. Mit der Adaption der traditionellen Wasserzeichen-Technik auf Flächenvorhang-Paneelen entstehen überraschende Abstufungen der Weißtöne und fein nuancierte Transluzenzen. Die edel und zurückhaltend wirkenden Watermark-Paneele fügen sich in klassische und moderne Interieurs ein. Die Watermark-Paneele werden in 6 Grundwaren angefertigt, mit einer maximalen Höhe von 3 m und einer Breite bis 95 cm.

Origami-Paneele als Vorhang und Raumteiler

Die Vorhänge der Kollektion Origami wirken durch Faltungen in der gleichnamigen japanischen Technik. Durch die lineare Strukturierung von Flächenvorhang-Paneelen und 250 mm Vertikallamellen ergeben sich innovative Flächengestaltungen, die so nur mit Papier möglich sind. Die dreidimensional wirkenden Origami-Paneele entfalten ihre Schönheit auch besonders als solitärer Raumteiler, als einzelnes Akzentpaneel in großflächigen Fenstergestaltungen und hinterleuchtet als Lichtwand. Als handgefertigte Unikate sind die Origami-Vorhänge bis zu 4 m Höhe und in Breiten bis 95 cm lieferbar, außerdem als 250 mm Lamellenvorhang.

Die Flächenvorhänge von Takumi wurden für den TrendRaum in Halle 5 ausgewählt und werden dort in den Trendworkshops mit Bernhard & Natalija Zimmermann präsentiert.

Comments are closed.